Archiv der Kategorie 'Positionen'

Absage: Gemeinsame Anreise zum PEGIDA Geburtstag: #DD2510

Am 25.10. wollen die PEGIDA-Anhänger*innen in Dresden ihr sechsjähriges Bestehen feiern. Für uns ist es natürlich kein Grund zu feiern, dass Nazis seit so langer Zeit einen regelmäßigen Aufmarsch veranstalten und Nationalismus, Hass und Hetze verbreiten. Sechs Jahre PEGIDA sind sechs Jahre zu viel! (mehr…)

„I cant‘ breathe“

Auch wir sind bestürzt über den Mord an George Floyd diesen Montag im US-amerikanischen Minneapolis. In den USA verbot sich das Reden von traurigen Einzelfällen schon immer. Und doch lässt sich erst im Anblick der brennenden Polizeibehörden Minneapolis und der Trauer und Wut in den Augen der Protestierenden das Ausmaß der gesellschaftlichen Spaltung und Gewalt gegen Schwarze erahnen. (mehr…)

1. Mai – „#Dankeheißt“ – mehr Lohn, mehr Schutz, mehr Selbstbestimmung


Trotz #Covid_19 werden wir am Freitag auf die Straße gehen. Unter dem Motto #dankeheisst demonstrieren wir für bessere Löhne, besseren Arbeitsschutz und mehr Mitbestimmung.

Kommt am 1. Mai ab 14 Uhr zu den Kundgebungen auf den Augustusplatz! ✊ #1Mai #Leipzig #le0105 (mehr…)

SOLIDARITÄT – wash-your-hands-but-break-the-silence

Unsere Genoss:innen von der URA Dresden sind seit einiger Zeit auf Lesvos unterwegs. Der folgenden Aufruf zur Solidarität stammt von der website der URA Weiterhin folgt ein Aufruf zu einer Transpiaktion am 21.03. dem Internationalen Tag gegen Rassismus:
(mehr…)

Ein Rechtsruck im sächsischen Parlament

Es war vorhersehbar, irgendwie. Das Ergebnis ist trotzdem schockierend und ein derartiger parlamentarischer Rechtsruck, wird uns allen die Arbeit in den kommenden Jahren nicht leichter machen. (mehr…)