Archiv der Kategorie 'Antirassismus'

Blockaden gegen Legida

+ Über 1500 Menschen an Protesten gegen den hoffentlich letzten Legida Aufmarsch beteiligt +++ Sitzblockaden auf dem Ring zwingen die Polizei zu einer Umleitung der Legida Route +++ Polizei agiert zum wiederholten Mal gewalttätig und unverhältnismäßig gegenüber Antifaschist*innen und Journalist*innen + (mehr…)

Welcome2Stay – Zusammenkunft der Bewegungen der Solidarität, der Migration und des Antirassismus

| Kongress | 10.-12. Juni | Alte Messe Leipzig |

Die wenigen Monate seit dem „summer of migration“ haben unsere Gesellschaft verändert. Die Kraft der Migration hat Grenzen überwunden. Nun werden die Mauern um die Festung Europa wieder geschlossen, das Sterben an den Außengrenzen geht weiter. Rassistische Gewalt und rechte Wahlerfolge erreichen erschreckende Ausmaße. Aber gleichzeitig gibt es unzählige Erfahrungen (mehr…)

Social Center for all besetzt und geduldet – Jetzt Druck machen!

Heute Nachmittag wurde in der alten Führerscheinbehörde (Platostr. / Prager Str.) ein Social Center in Leipzig besetzt. Binnen kurzer Zeit war die Polizei mit mehreren Hundertschaften sowie dem Polizeipräsidenten Merbitz vor Ort. Das aggressive Auftreten der Beamten, die in voller Montur mit Kameras und Tränengas ausgestattet waren, ließ eine gewaltvolle Räumung vermuten. Mit Ordnungsbürgermeister Rosenthal (mehr…)

Gemeinsam kämpfen! Feministisch! Antirassistisch! Solidarisch!

Aufruf zum Frauen*kampftag am 12. März in Köln

Überall in Deutschland, ob auf dem Dorf, in der Kleinstadt oder in den Metropolen, geschehen täglich sexistische Übergriffe oder Belästigungen gegenüber Frauen*. Sexismus ist Alltag und das nicht erst seit der Silvesternacht auf der Kölner Domplatte.
Unsere Solidarität gilt deshalb all jenen Frauen* (mehr…)

Die Soziale Frage ist offen. Lassen wir sie nicht rechts liegen!

Die Reterritorialisierung des Kampfes für ein anderes Europa
Die Bewegung der Flüchtenden hat in den vergangenen Monaten Europa erneut auf den Kopf gestellt. Sie hat das Dublin-System zeitweise außer Kraft gesetzt und Bewegungsfreiheit praktisch über Nacht zu einem hunderttausendfach angeeigneten Recht gemacht. Sie hat buchstäblich Grenzen überwunden und damit zum zweiten Mal (mehr…)