Archiv für Oktober 2015

Ende Gelände… und wie weiter?

| Aktionskonferenz | 7.-8. November | Leipzig | nähere Infos folgen |

Mit Ende Gelände hat im August die bislang größte Aktion Zivilen Ungehorsams der Klimabewegung stattgefunden. 1.500 Menschen haben die Kohlegrube Garzweiler besetzt. Viele Menschen haben sich das erste mal an so einer Aktion beteiligt und gleichzeitig hat Ende Gelände den Widerspruch zwischen Klimaschutz und Kohleabbau wieder in die bundesweiten Medien gebracht. (mehr…)

Prekarisierung, Disziplinierung, Gegenwehr

| Eine Veranstaltungreihe des Streiksoli-Bündnisses Leipzig |

Befristete Beschäftigungsformen, der Einsatz von Leih- und Zeitarbeit, die Erhö- hung des Leistungsdrucks, die Bezahlung unter Tarif und die Ausgrenzung von Gewerkschaften prägen inzwischen einen großen Teil der Arbeitswelt in Deutsch- land. Der Prozess der Prekarisierung ist aber nicht nur als die Herausbildung eines be- stimmten Beschäftigungssegments zu verstehen, sondern bezeichnet in einem umfassenderen Sinne (mehr…)

Was noch? Dritte Asylrechtsverschärfung stopppen!

Wir schließen uns folgendem Aufruf des Initiativ Kreises Menschwürdig an.
| Demonstration | 10.10.15 | 14:00 | Willy-Brandt-Platz |

Am 16. Oktober soll das Asylrecht durch Bundestag und Bundesrat erneut verschärft werden. Erst ein Sommer der Pogrome, der Turnhallen-Unterbringung, der selbstverschuldeten staatlichen Überforderung – dann die Institutionalisierung dieses Zustands!? Wir stellen die Frage vor allem an SPD und Grüne: Was muss passieren,damit ihr nicht mehr mitmacht? (mehr…)