Archiv für September 2015

Gehts noch?

Die interventionistische Linke meldet sich zu den Einheitsfeierlichkeiten zu Wort:

Unter dem Motto „Grenzen überwinden – 25 Jahre deutsche Einheit“ soll eine Million Menschen am kommenden Wochenende in Frankfurt am Main feiern. Was denn? Fragen wir uns.
Zum himmelschreienden Zynismus des Mottos müsste eigentlich nichts mehr gesagt werden, um alle, die noch bei Verstand sind, auf die Barrikaden zu bringen. Abschiebungen und Ausgrenzung (mehr…)

Pressemitteilung „Konvoi der Hoffnung“ 16.09.15

English Version below.

+++ Fluchthilfe-Konvoi brachte am 14.09. 300 Flüchtende von der ungarischen Grenze nach Wien.+++
+++ Konvoi der Hoffnung begleitet am 15.09 30 Flüchtende zu Fuß über die deutsch Grenze. HelferInnen kurzzeitig in Gewahrsam.+++
+++ Mehrere Autos des Konvois brachten am 15.09 Flüchtende von Österreich nach Sachsen. +++

Am 15.09.2015 begab sich der internationale „Konvoi der Hoffnung“ auf den Weg zurück nach Deutschland. Nachdem am Vortag etwa 50 Autos aus Leipzig, Berlin, Dresden, Prag und Wien in das ungarisch – österreichische Grenzgebiet um Nickelsdorf fuhren und etwa 300 Flüchtende in mehreren Fahrten nach Wien brachten, wurde heute die Aktion fortgesetzt. Bei Freilassingen entschloss man sich aufgrund massiver deutscher Grenzkontrollen die Grenze zu Fuß zu überqueren. (mehr…)

Pressemitteilung „Konvoi der Hoffnung“ 15.09.15

English Version below.

+++ Internationaler Fluchthilfekonvoi mit 50 Autos aus Deutschland, Tschechien und Österreich bringt am 14.09.15 über 200 Flüchtende aus dem Ungarischen Grenzgebiet nach Wien. +++

Am Morgen des 14.09.15 ist aus Leipzig der „Konvoi der Hoffnung“ aufgebrochen, dem sich aus Dresden, Prag und Wien FluchthelferInnen angeschlossen haben. Ziel des Konvois war der Grenzort Nickelsdorf (Österreich), an dem heute tausende Flüchtende angekommen sind, die aus den geräumten Ungarischen Lagern dorthin gebracht wurden. Ab dem 15.09 wird die Kriminalisierung von Flüchtenden (mehr…)

Convoy of Hope – Fluchthilfe Konvoi aus Leipzig nach Ungarn gestartet

English Version below.

Heute in den frühen Morgenstunden ist ein Autokonvoi mit fünfzehn Autos von Leipzig nach Ungarn aufgebrochen, um Geflüchtete auf ihrem Fluchtweg, den viele in den letzten Tagen zu Fuß zurücklegen mussten, zu unterstützen. Dem „Konvoi der Hoffnung“ aus Leipzig werden sich in Dresden, Prag und Wien weitere Autos anschließen. Der Konvoi wird die Stadt Győr in Ungarn anfahren und von dort Geflüchtete – zunächst – nach Wien bringen. (mehr…)

Kritische Einführungswochen an der Uni Leipzig

|5. -18. Oktober | Universität Leipzig |

Neu an der Uni und gespannt was dich erwartet? Das Semester steht vor der Tür und damit hektische Tage voller Formalitäten. Ganz bestimmt kann einem die Uni wie eine Welt für sich vorkommen, mit ihrer eigenen Geschichte und ihren eigenen Regeln. Sie ist aber keineswegs losgelöst von der Gesellschaft. Durch die Umstellung auf Bachelor-Master haben wir es mit einer massiven Verschulung (mehr…)