Archiv für Mai 2015

Solidarität mit der Linken in Tschechien!

Ende April überzog die tschechische Polizei die linke Szene des Landes mit Repression. Nun zeichnet sich eine zweite Welle ab

Am Dienstag, den 28. April 2015 begann die Anti-Extremismus-Abteilung der tschechischen Polizei eine landesweite Aktion gegen „Extremisten“, die „Operation Fénix“ (Phönix). Es gab mehrere Hausdurchsuchungen, darunter auch eine Razzia im autonomen Zentrum „Atheneo“ im nordböhmischen Most. Insgesamt sollen sechs Personen angeklagt werden, drei von ihnen sind seitdem in Haft. (mehr…)

Von Blockupy zu No Expo (analyse&kritik)

Bericht der iL-Reisegruppe NoExpo aus Mailand aus der ak:

Die letzten Absprachen werden getroffen, der Lautsprecherwagen mit Material beladen. Immer mehr Aktivist_innen kommen vor dem sozialen Zentrum ZAM in der südlichen Mailänder Peripherie zusammen, um von dort gemeinsam zum Auftakt der Großdemonstration am 1. Mai gegen die Eröffnung der Weltausstellung Expo aufzubrechen. Auch wir, rund hundert Aktivist_innen der Interventionistischen Linken (mehr…)

Redebeitrag von Mehr Wert! Solidaritätsbündnis Soziales und Erziehung Leipzig beim KiTa-Streik

kita_transpi

Wir sind mit unserem Bündnis hier, um euch unsere Solidarität zu zeigen.
Wir finden es mutig und bewundernswert, dass ihr in diesen Streik tretet! Vor allem, weil ihr euch nicht gegen einen großen Konzern richtet von dem viele wissen, dass da einiges schief läuft. Ihr richtet euch gegen die Stadt Leipzig, die Arbeit aus der öffentlichen Hand finanziert und sich zurzeit vor allem in der Vorbereitung zum 1000 Jahr-Jubiläum nach außen präsentieren will (mehr…)

Parade der Unsichtbaren

Demoparade | 30. Mai | 16:00 | Rabet

1000 Jahre Leipzig? This Party is not our Party! Zwar sind wir eingeladen, zu tanzen, aber kommen werden wir nur als ungebetene Gäste.

In was für einer Stadt leben wir hier eigentlich? Die Mieten steigen in Leipzig mittlerweile schneller, als das Realeinkommen wächst und auch die ersten Entmietungsschweinereien (mehr…)